Content Banner

Fakten

Anzeige endet

09.03.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Stadtverwaltung Koblenz
Postfach 201551
56015 Koblenz

Einsatzort:

Koblenz

Bei Rückfragen

Zimmermann
Personalgewinnung
02611291861

Link zur Homepage


Visits

93
Das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales der Stadt Koblenz sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten (w/m/d) aus der Fachrichtung Rechtswissenschaften. (Teilzeit / befristet)

Werkstudenten (w/m/d)
für den Bereich Widerspruchs- und Kostenstelle

09.02.2020
Stadtverwaltung Koblenz - Koblenz
Rechtswissenschaft, Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht

Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet:
- Vorbereitende Tätigkeiten für Abhilfeprüfungen in Widerspruchsverfahren, z.B. Anfertigen von Eingangsbestätigungen und Anforderung von Nachweisen
- Unterstützung in Fällen von Kostenersatz- und Rückforderungsansprüchen, wie z.B. Durchführung von Anhörungen nach § 24 SGB X und Anforderung von Nachweisen
- Unterstützung im Rahmen der Bearbeitung von Widerspruchs- und Klageverfahren
- Recherchetätigkeiten
- Allgemeine Verwaltungstätigkeiten, z.B. Anfertigung von Ersatzakten, Führen von Statistiken

Qualifikation

Ihr Anforderungsprofil:
- Sie sind als ordentlicher Student (m/w/d) an einer Hochschule oder Universität immatrikuliert und befinden sich mindestens im 3. Studiensemester
- Studium vornehmlich im Bereich Rechtswissenschaften
- Selbstständige, verantwortungsbewusste, erfolgs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
- Souveränes Auftreten, Kommunikationsfähigkeit und hohe Team- und
Kundenorientierung

Benefits

Unser Angebot:
- Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen
wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 20 Stunden für den Zeitraum von 11 Monaten.
- Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den tariflichen und gesetzlichen
Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt nach der
EGr. 5 TVöD und richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und der beruflichen
Erfahrung.
- Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
- Erfahrungsgewinn in der kommunalen Verwaltung
- Flexible Arbeitszeiten

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: ab sofort
Dauer: 11 Monatr
Vergütung: Die Eingruppierung erfolgt nach der EGr. 5 TVöD ( 14,42 €/Stunde)
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart